Kö – City Shop Videos

In diesem Beitrag finden sie Videos rund um die Königsallee und ihre Shops in Düsseldorf

 

Die Königsallee in Düsseldorf mit ihren Luxuriösen Geschäften, sowie einem Einkaufszentrum (Sevens)
wo sie die Gelegenheit haben in einem Restaurant zu essen und vieles mehr.

Hier sehen sie die teuersten Geschäfte auf der Kö, dazu gehören Gucci, Prada
und viele andere Luxusgeschäfte die Düsseldorf zu bieten hat.

Die Kö hat neben den vielen Shoppinggeschäften auch schöne anssehbare Seiten,
die man als Tourist gesehen haben muss.
Ebenfalls sind teure Autos oft auf der Kö unterwegs, die ein wirklicher Augenfänger sind.

Neben Shopping Geschäften existieren auch Denkmäler sowie große Einkaufszentren wie Galeria Kaufhof und co. auf der Königsallee.
Für viele Touristen ist auch die Architektur, die in diesem Video zu betrachten ist bewundernswert.

Gucci gehört zur einer der weltweit bekanntesten Marken in der Luxus Mode – Branche, die ebenso von vielen Prominenten getragen und zur Show gestellt wird.

Cartier ist eine französische Schmuck- und Uhrenfirma des Schweizer Luxusgüterkonzerns Richemont.

Prada ist besonders für seine Handtaschen und Schuhe international bekanntes italienisches Luxus-Lederwaren- und Modeunternehmen mit weltweiten Einzelhandelsgeschäften. Prada ist eine Marke des Prada Group Konzerns, zu welchem außerdem die Marken Miu MiuChurch’sThe Original Car Shoe sowie ein Café in Mailand gehören.

Giorgio Armani ist ein italienischer Modedesigner und Unternehmer.
Armani gilt als einer der „größten Modemacher des 20. Jahrhunderts“.. Er ist alleiniger Eigentümer des von ihm 1975 gegründeten internationalen Modeunternehmens Giorgio Armani SpA, das in 60 Ländern mehr als 2.000 Ladengeschäfte betreibt. Nach seiner Kollegin rangierte Armani 2013 auf Platz fünf der Forbes-Liste der reichsten Menschen Italiens.

Jil Sander (* 27. November 1943 als Heidemarie Jiline Sander in Hedwigenkoog) ist eine international bekannte deutsche Modedesignerin aus Hamburg.

Zara  ist ein Textilunternehmen und eine Tochtergesellschaft des von Amancio Ortega und Rosalía Mera gegründeten spanischen Inditex-Konzerns.
Über ein eigenes Netz von Ladengeschäften und einen Onlineshop verkauft Zara weltweit preiswerte Bekleidung, Accessoires und Schuhe für Damen, Herren und Kinder.

Ermenegildo Zegna bzw. die Ermenegildo Zegna Holditalia S.p.A. mit Sitz in Trivero ist ein nach seinem Gründer benanntes, italienisches Mode- und Textilunternehmen im Besitz der Familie Zegna, welches seit 1910 feine Tuche sowie seit 1968 Herrenmode produziert und verkauft.

Tiffany & Co. ist ein 1837 in New York City gegründeter Juwelier aus den Vereinigten Staaten.
Das Unternehmen ist für hochpreisigen Schmuck, Armbanduhren, Edelsteine sowie Accessoires international bekannt und verfügt über ein globales Filialnetzwerk mit 315 eigenen Ladengeschäften (Stand 2018).

Louis Vuitton ist ein 1854 von dem französischen Handwerker und Unternehmer Louis Vuitton (1821–1892) in Paris gegründetes Luxuswaren-Unternehmen, das Unternehmen verkauft unter anderem Textilien, sowie Parfüme & co.

Bulgari eine Luxusmarke aus Rom ist ein mit einem internationalen Filialnetz im Luxusgütersektor (Schmuck, Uhren, Parfüm, Lederwaren und Hotelgewerbe) weltweit tätiges Unternehmen.
Das 1884 gegründete ehemalige Familienunternehmen ist – nach Cartier (Richemont) und Tiffany & Co. – der drittgrößte Schmuckhersteller der Welt (Stand 2010) und gehört seit 2011 zum Konzern Moët Hennessy Louis Vuitton.

Die Hallhuber GmbH  ist ein deutsches Modeunternehmen mit Sitz in München. Unter den Markennamen HALLHUBER und HALLHUBER Donna werden über ein eigenes Filialnetz und den Online-Vertrieb Bekleidung, Schuhe und Accessoires im Mittelpreissegment für Damen angeboten.

Die Rolex SA ist ein selbständiger Schweizer Uhren-Konzern mit Hauptsitz in Genf.
Die Armbanduhren werden im oberen Preissegment ab 4.400 € (Stand August 2018) angeboten. Zu Rolex gehört auch die Uhrenmarke Tudor.

Die Christian Dior S.A. ist ein 1946 von Christian Dior gegründeter und seit 1991 an der Pariser Börse notierter französischer Luxusgüterhersteller mit Sitz in Paris.
Die Marke Christian Dior gehört weltweit zu den bekanntesten französischen Modemarken. Der geschätzte Unternehmenswert der Christian Dior S.A. lag Anfang 2014 bei fast 30 Milliarden Euro.

Burberry ist eine 1856 von dem britischen Textilkaufmann Thomas Burberry ins Leben gerufene Modemarke im oberen Preissegment, die bis heute besonders für ihr markenrechtlich geschütztes Check-Karomuster international bekannt ist.
Unter dem Namen Burberry werden auf der ganzen Welt neben hochpreisiger Bekleidung für Damen, Herren und Kinder auch Lederwaren, Schuhe, Accessoires, Uhren, Schmuck, Parfüm und Kosmetik über die eigenen Boutiquen und den gehobenen Einzelhandel angeboten

Patrizia Pepe ist eine florentinische Marke der Firma Tessilform SpA, die 1993 von Patrizia Bambi und Claudio Orrea gegründet wurde.

Massimo Dutti ist ein Unternehmen, das zur spanischen Inditex Gruppe gehört. Das Unternehmen produziert und vertreibt Kleidung. Es wurde 1985 von Armando Lasauca gegründet und produzierte und vermarktete zunächst Herrenbekleidung, insbesondere Hemden.
1991 kaufte die Inditex Gruppe 65 % des Aktienkapitals auf, bevor das Unternehmen zu 100 % übernommen wurde. Die Produktion wurde danach auf Damenbekleidung, Kinderkleidung, Uhren und Parfüms ausgedehnt. Derzeit gibt es mehr als 681 Läden in über 64 Ländern.
Die Verwaltung sitzt in Barcelona, Spanien, im Gegensatz zu Inditex, die ihren Sitz in Arteixo, Galicien, Spanien hat.

H&M (Kurzform für Hennes & Mauritz) ist ein schwedisches Textilhandels­unternehmen aus Stockholm. Über Ladengeschäfte und den Onlineshop bietet H&M weltweit Kleidung, Accessoires und Schuhe für Damen, Herren und Kinder sowie Wohnaccessoires an.
Zum Konzern gehören seit 2007 nach Unternehmenskäufen weitere Marken, die zum Teil über eigene Ladengeschäfte vertrieben werden.

SARAR ist eine Modemarke im oberen Preissegment mit Sitz in Eskişehir, Anatolien, die Premiumbekleidung, Accessoires und Heimtextilien herstellt und verkauft.

Swarovski ist ein österreichischer Hersteller besonders von geschliffenem Kristallglas mit globalem Vertrieb. Sitz des 1895 von Daniel Swarovski gegründeten Familienunternehmens ist Wattens in Tirol. Die drei Kommanditgesellschaften D. SwarovskiSwarovski Optik und Tyrolit bilden eine Unternehmensgruppe, die im Jahr 2012 rund drei Milliarden Euro umsetzte.
Swarovski produziert in Tirol, im Fürstentum Liechtenstein (Triesen), in Serbien (Subotica), China und Indien.

Montblanc bzw. die Montblanc International GmbH ist einer der führenden Hersteller von hochwertigen Schreibgeräten, Armbanduhren, Schmuck und Lederwaren. Das Unternehmen hat seinen Stammsitz in Hamburg, wo etwa 1.000 der weltweit 3.300 Beschäftigten arbeiten. Zwar sind Schreibgeräte noch immer der Hauptträger des Umsatzes, aber seit das Sortiment Mitte der 1990er Jahre erweitert wurde, kommen mehr als 40 Prozent der Erlöse aus dem Geschäft mit Lederwaren, Armbanduhren, Schmuck, Accessoires und Parfüm.